SHL ehrt Mitarbeiter für 25-Jährige Betriebszugehörigkeit

Die SHL Automatisierungstechnik AG hat anlässlich der jährlich stattfindenden Weihnachtsfeier treue Mitarbeiter geehrt.

Eine Vierteljahrhundert lange Betriebszugehörigkeit sei in der heutigen Zeit nicht mehr alltäglich – betont Johannes Lehr (Aufsichtsratsvorsitzender) und freut sich, dass er gleich 2 Jubilare ehren darf.
Er bedankte sich im Namen der Geschäftsleitung bei den Herren Wilhelm Tillinger und Wilhelm Trefzger für ihr Engagement und ihre Leistung. Durch ihre Mitarbeit haben sie einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens geleistet.

Ebenfalls wurde das motivierte Engagement aller Mitarbeiter gewürdigt und die Geschäftsleitung bedankte sich beim sehr gut funktionierenden Team SHL.

Vorstand Gerd Lehr überreichte den Jubilaren und allen Mitarbeitern ein Präsent.

Aber auch Herr Johannes Lehr selbst (einer der 3 Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender) wurde bei dem feierlichen Anlass überrascht und geehrt.

Vorstand Gerd Lehr überreichte seinem Vater in dem feierlichem Rahmen den Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer Konstanz, den man nach 40 Jahren Meistertitel erhält. Er hat sich sehr darüber gefreut.

SHL ist seit über 25 Jahren im Bereich automatisierter Systemlösungen im Bereich Schleifen, Polieren und Entgraten auf dem nationalen und internationalen Markten erfolgreich tätig.